Worldwide

Wachs-/Harz-Thermotransferbänder

Der Schutz wertvoller Marken hängt davon ab, dass Produkte und Verpackungen entlang komplexer Lieferketten schnell auffindbar sind. Gut lesbarer und leicht einzuscannende Etiketten, dieder besonderen Behandlung der Verpackung zum Beispiel von Lebensmitteln standhält, ist für eine optimale Rückverfolgbarkeit generell von großer Bedeutung. Da die Bedruckung der Etiketten oft „am Band“ bei immer schnelleren Produktionsgeschwindigkeiten erfolgt, wächst auch die Herausforderung, variable Informationen gut lesbar und gemäß den Konformitätsstandards zu drucken.

Made to deliver high performance, securing traceability

Der Thermotransferdruck stellt eine flexible Drucktechnik für den dauerhaft langlebigen und vorgabenkonformen Druck variabler Daten bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten dar. Da es sich hierbei um eine direkte Drucktechnik handelt, ist der Einfluss externer Faktoren auf das Druckergebnis begrenzt. Diese Technik bietet daher die hohe Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit, die bei der Produktion von Nahrungs- und Arzneimitteln, Werkstoffen für Außenanwendungen und viele andere mehr oft gefordert oder vorgeschrieben sind.

Für Sie empfohlene Wachs-/Harzbänder.

Thermotransferbänder für die Anforderungen Ihrer Anwendung.

Black TTR Rolls customised to your need

Wachs/Harz – erste Wahl für den Inline-Verpackungsdruck

Für den Inline-Verpackungsdruck sind besonders bei flexiblen Werkstoffen spezielle Thermotransferbänder erforderlich. Das liegt daran, dass der Thermotransferdruck auf Near-Edge-Druckern wegen der hohen Geschwindigkeiten der Fertigungslinie die einzige Möglichkeit darstellt. Wachs-/Harzbänder verfügen dabei über die richtige Kombination von Eigenschaften für den Druck gemäß Industriestandards: Wachspartikel: gewährleisten eine leichte Übertragung der Druckfarbe und gleichen oberflächliche Unebenheiten aus. Harzpartikel: gewährleisten die Langlebigkeit der gedruckten variablen Daten. Aufgrund dieser Eigenschaften eignen sich Wachs-/Harzbänder nicht nur für Print & Apply-Anwendungen, sondern auch für flexible Verpackungsanwendungen mit höheren Anforderungen an die Langlebigkeit und Geschwindigkeit des Drucks.

Thermal Transfer Ribbon Slitting

Wachs-/Harzbänder von DNP – kompatibel für den schneller Druck auf Etiketten und flexiblen Verpackungen

Seit den frühen 80ern hat sich DNP (Dai Nippon Printing Co. Ltd.) der Entwicklung von Thermotransferbändern verschrieben. DNP baut das Angebot an Bändern zur Erfüllung von Industriestandards permanent weiter aus. M295HD ist ein Beispiel eines Wachs-/Harzbandes für den Near-Edge-Druck, das hervorragend für flexible Verpackungsmaterialien geeignet ist. Daneben bietet DNP Wachs-/Harzbänder jedoch nicht nur für Near-Edge-Drucker (zum Beispiel das TR4500), sondern auch für Flat-Head-Drucker an (wie das M255 und M265). Darüber hinaus verfügen alle von DNP entwickelten Bänder über eine exklusive Rückseitenbeschichtung mit antistatischen Eigenschaften zur einfachen Handhabung, fortlaufenden Druck und überlegenen Schutz des Druckkopfs.

Ich brauche eine persönliche Beratung.

    Maßgeschneiderter, variabler Druck mit Thermotransferbändern von DNP

    DNP hat sich darauf spezialisiert, Sie bei der Abstimmung von Substrat, Drucker und Band zu unterstützen. Dazu erhalten Sie genau an Ihre Bedürfnisse angepasste Bänder sowie technischen Support entweder in unserem eigenen Labor oder in Ihrer Produktionsumgebung an Ihrem eigenen Standort. Denn bei DNP setzen wir auf eine Partnerschaft, die Ihnen schnell genau die Antworten liefert, die Sie benötigen.

    Demo oder Hilfe zu Tests anfordern

    Kostenlose Hilfe
    für Sie