Was ist Thermal Transfer Overprint (TTO)?

Thermal Transfer Overprint (TTO) ist eine Methode, bei der Wärme verwendet wird, um Tinte von einem Thermotransferband auf ein flexibles Substrat wie Lebensmittel-, Getränke- und Medikamentenverpackungen zu übertragen. Diese Technik wird beispielsweise zum Drucken von Barcodes und variablen Informationen wie Verfallsdaten und Seriennummern verwendet.

Was macht das Überdrucken von Thermotransfers schwierig?

Die Herausforderung beim Drucken auf flexiblen Verpackungen in einer Hochgeschwindigkeits-Produktionslinie besteht darin, einen qualitativ hochwertigen Druck mit konformen variablen Daten zu jedem einzelnen Artikel zu gewährleisten. TTO ist genau dafür ausgelegt.

TTO-Drucker stehen in direktem Kontakt mit dem Substrat. Dies gewährleistet die schnelle Übertragung hochwertiger variabler Daten auf flexibles Verpackungsmaterial wie PP, PET, Aluminium, Papier und Tyvek.

Welche Anforderungen gibt es für Thermotransferbänder beim TTO-Druck?

Der Inline-Druck erfolgt mit hohen Geschwindigkeiten von 20 IPS und erfordert daher spezielle Thermotransferbänder, die die Tinte mit hohen Geschwindigkeiten freisetzen und lange Produktionsläufe ohne unnötige Umrüstungen ermöglichen.

DNP bietet eine Reihe von TTO-Bändern an, wie z. B. und wird im kommenden Jahr mehrere neue Bänder einführen. Das Sortiment enthält Produkte für allgemeine Anwendungen und spezielle Anforderungen.

Unsere technischen Experten helfen Ihnen bei der Installation der Bänder gemäß Ihren spezifischen Anforderungen. Weitere Informationen zu diesen Bändern finden Sie auf unseren Produktseiten. Hier können Sie auch Ihre kostenlose Probe des Thermotransferbandes anfordern.