Worldwide

Thermotransferband für die Kennzeichnung von Schönheits- und Gesundheitsprodukten

Welche Thermotransferbänder sind für Anwendungen der Kosmetik- und Gesundheitsindustrie besonders geeignet? Kosmetik, Körperpflegeprodukte sowie die Verpackung und Kennzeichnung dieser Produkte.
Wo beginnen?

Zuverlässige Einhaltung künftiger Vorschriften zur Gesundheit und Sicherheit

Die Einhaltung sich weiterentwickelnder rechtlicher Rahmenbedingungen wie der EU-Kosmetikverordnung ist eine echte Herausforderung für Hersteller. Wesentlich ist, dass diese Vorschriften zur Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit von Produkten in allen Branchen, in denen es um Gesundheitsfragen geht und auf Sicherheit ankommt, von zentraler Bedeutung sind.

Sie betreffen Branchen wie die kosmetische, chemische, pharmazeutische und Lebensmittelindustrie. Vorgabenkonforme Kennzeichnung und Verpackung erleichtern den effizienten Umgang mit Rückrufen und Audits. Daneben ermöglichen sie die effektive Ermittlung der Herkunft von Produkten und Inhaltsstoffen und die schnelle Verfolgung der Fertigprodukte.

Für die Kosmetik- und Gesundheitsindustrie empfohlene Produkte

Thermotransferbänder für Ihre spezifischen Bedürfnisse.

SONSTIGE BRANCHEN ANZEIGEN
Weitere Produkte laden

Geringere Risiken durch die Rückverfolgung von Gesundheits- und Schönheitsprodukten

Kosmetika und Körperpflegeprodukte sind mit folgenden Angaben zu kennzeichnen:

  • Hinweise zum sicheren Umgang,
  • Mindesthaltbarkeitsdatum,
  • Verwendbarkeit nach dem Öffnen,
  • Produkt- und Chargennummer.

Das Risiko unleserlicher variabler Angaben auf Kosmetik und Gesundheitsprodukten lässt durch eine geeignete Drucktechnik verringern. Die Haltbarkeit und Scanbarkeit der Produktkennzeichnung werden gewiss beeinträchtigt, wenn die Kennzeichnung Stoffen wie Seife oder Öl ausgesetzt ist oder das Produkt häufig in die Hand genommen wird. Für derartige Situationen stellt der Thermotransferdruck eine der zuverlässigsten Techniken dar. Insgesamt bietet er einen langlebigen Druck, der die Konformitätsvorgaben der Branche erfüllt.

Auswahl des richtigen Thermotransferbands für die Kennzeichnung von Kosmetik und Gesundheitsprodukten

Die Auswahl eines anforderungsgerechten Thermotransferbands ist für den Druck variabler Informationen ein kritischer Schritt. Ein optimales Ergebnis lässt sich durch die sorgfältige Abstimmung von Substrat, Thermotransferband und Druckereinstellungen erreichen. Vor der Festlegung auf ein bestimmtes Band sollten also die folgenden Faktoren bedacht werden:

  • Wozu möchte ich das Thermotransferband einsetzen?
  • Liegen spezielle Anforderungen wie eine Beständigkeit gegenüber Ölen, Desinfektionsmittel oder die Inhaltsstoffe vor?
  • Auf welchem Substrat soll gedruckt werden (z. B. PE, PP, PET)?
  • Arbeite ich mit einem Near-Edge- oder einem Flat-Head-Drucker?
  • Welche Einstellungen kann ich bei diesem Drucker vornehmen?

Hier finden Sie hochwertige japanische Thermotransferbänder von DNP

Seit den frühen 80ern hat DNP ein breites Angebot an anforderungsgerechten Thermotransferbändern entwickelt. Die Herstellung unserer Thermotransferbänder unterliegt strengen Qualitätskontrollsystemen und gewährleistet daher hochwertige Produkte für den globalen Markt. Die Farbbänder von DNP Imagingcomm Europe B. V. unterliegen einer Gewährleistungsgarantie von 12 Monaten nach Auslieferung an unsere Kunden – vorausgesetzt sie werden unter denen auf dieser Webseite angegebenen Lagerbedinungen aufbewahrt. Bei der Auswahl des richtigen Bandes sind Tests in einer Produktionsumgebung eine echte Herausforderung. DNP unterstützt Sie daher bei diesen Tests. Hilfe leisten wir sowohl in unserem hauseigenen Labor als auch direkt an Ihrer Fertigungslinie.

Weitere Informationen anfordern

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

    Kostenlose Hilfe
    für Sie